Fotomontage/Digital


Werbeflyer für den Frankenkrimi Schwarze Madonna (Gwaltinger/Rauch)
Um mich einzustimmen und die Atmosphäre des Buches einzufangen, habe ich den Roman gelesen, bevor ich mit der Umsetzung begonnen habe. Obwohl ich normalerweise kein Fan von Krimis bin, habe ich das Buch in wenigen Tagen sehr zügig durchgelesen und kann es wärmstens weiter empfehlen!

Kurzer Abriss
Ohne voneinander zu wissen, bekommen es Hobbydetektiv Emil Bär im Allgäu und Privatdetektiv Philipp Marlein in Franken mit ähnlichen Fällen zu tun. Es geht um junge Frauen, verschwundene Kinder, eine geheimnisvolle Sekte – und um exzessive und erotische Marienverehrung. Ihre Ermittlungen führen beide nach Altötting, wo die weltberühmte „Schwarze Madonna“ gestohlen wurde. Eine Blasphemie mit tödlichen Folgen …
Zwei hartgesottene Ermittler, bayerischer Charme und schwarzer Humor. Der große Enthüllungsroman über die wahren Hintergründe der Marienverehrung.

josfrauch.de

Weitere Werbeflyer für die Franken-Krimi-Serie: Heiliger Bastard | Fromme Sünde