Tusche/Acryl


Diese Kalligrafie ist inspiriert von einem Rocksong von InExtremo mit gleichnamigem Titel. Das Stück basiert auf einem mittelalterlichen Gedicht, die Zeilen sind also schon ziemlich alt. Ich habe hier das Mittelalterliche kombiniert mit einem modernen Linoldruck einer glühend roten Frau mit wallendem Haar und wehendem Gewand.

Wie die Rose rot | Hat sie hell geloht
Antlitz hat geglüht | Roter Mund geblüht

Stetit Puella | InExtremo

Weitere Textzeilen, die ich kalligrafisch umgesetzt habe, sind die von Erdbeermund, ebenfalls ganz wunderbar von InExtremo interpretiert.